FANDOM


Die Lehren Arvids besagen, dass Calaan ein Gott ist. Er wird von den Klerikern in Ignadon verehrt. Er hat schon damals die Zukunft und den Meteoriteneinschlag vorausgesagt und war der erste Mensch, der von Calaan erleuchtet wurde. Er verkündete die Lehren bereits vor dem Einschlag, aber die wenigsten glaubten ihm.

Calaan Poster
Die Kleriker glauben, dass Calaan wütend ist und nur wer rein ist vor ihm bestehen kann. Darum sind sie gegen jeden Konsum von Elex. Elex darf als Element nur für Technik verwendet werden.

Es gibt eine Kathedrale im Hort, sowie verschiedene Altare über ganz Magalan verteilt.

Die Wahrheit über Calaan Bearbeiten

Tatsächlich ist Calaan nur der Name für ein Weltraumprojekt des Unternehmens Infinite Skies aus der alten Welt. Die Rakete, die die Menschheit wegbringen sollte, steht noch immer am Vulkan von Ignadon und wird als Geheimnis von auserwählten Klerikern behütet. Jax lüftet das Geheimnis durch das Sammeln verschiedener Hinweise, die über ganz Magalan verteilt sind.

Prüfungen Calaans & Richtlinien Bearbeiten

Der Meteoriteneinschlag war die erste Prüfung Calaans und vernichtete den ganzen Dreck des Planeten.

"Reinheit ist dein oberstes Gebot, Deine Botschaft verbreiten wir im ganzen Land, Bekehren die Ungläubigen in deinem großen Namen, Calaan, wir folgen deinem Weg bis zum Tag der Rettung."[1]

Die Quest "Die Vier Häuser" Bearbeiten

Jax reist an insgesamt neun verschiedene Orte mit dem Vulkan in Ignadon als Ziel. An jedem Zettel klebt auch ein Foto, welches den Standort der Hinweise genauer darstellt. Das Rätsel müsst ihr allerdings schon selbst lösen.

Nr. Teleporter Genaue Beschreibung
1 Kleines Lager Im Nordwesten von Goliet befindet sich das kleine Lager. Dort befindet sich zwischen den Gebäuden eine kleine Brücke. Ihr müsst den Turm ganz nach oben fliegen.
2 Tavargebirge Am nordwestlichen Rand der Wüste befindet sich der Teleporter genau gegenüber von der Tankstelle. Folgt der großen Straße Richtung Osten bis ans Ende. Dort findet ihr die Ruinen. Geht bis in die höchste Etage.
3 Firmengelände Vulkan Im Westen Ignadons befindet sich ein großes Firmengelände. Wenn ihr vom Teleporter aus auf die drei runden Silos schaut, ist das ganz rechts zerstört. Dort geht ihr rein.
4 Bunker des Dukes Östlich vom Fort in Tavar auf der anderen Seite der Schlucht befindet sich ebenfalls ein Firmengelände. Darauf befindet sich eine Hütte. Geht dort hinein.
5 Verlassene Felsen Ganz im Westen von Edan befinden sich ein paar Häuserruinen. Geht in die nördlichste davon.
6 Relikt Direkt vor den Toren der Kuppelstadt befindet sich der Teleporter. Folgt dann der Hauptstraße immer Richtung Norden. Geht in die zweite große Ruine links von euch, kurz bevor die Landschaft eisig wird. Vorsicht! Hier sind starke Gegner.
7 Schneepass Am nördlichsten aller Teleporter (vom Eispalast abgesehen), der auf dem Ostpass liegt folgt ihr diesem Pass ins Xacorinnere Richtung Südwesten. Südlich von der Straße trefft ihr dann auf den großen Minenkomplex. Geht dort in das höchste Stockwerk. Vorsicht! Hier sind sehr starke Gegner.
8 Firmengelände West-Edan In dem größten Gebäude im obersten Stockwerk befindet sich der letzte Hinweis. Vorsicht! Hier sind sehr starke Gegner.
9 Zielort Kleiner Tipp: Es hat etwas mit einem großen Fahrstuhl zu tun, jedoch nicht mit dem der Berserker.
Elex Vier-Häuser

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. "Gebetsbuch eines Klerikers" (spielintern)